SciCan

bietet Lösungen zur Infektionsprävention für Arztpraxen jeder Größe weltweit.

SciCan bietet eine umfassende Produktpalette an Lösungen zur Infektionsprävention für Zahnärzte, Augenärzte und medizinische Kliniken in Dutzenden Ländern weltweit. Vieles von dem, was wir entwickeln, herstellen und warten, konzentriert sich auf die effiziente Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von dentalen und medizinischen Instrumenten.

In der Dentalbranche sind wir als Hersteller des STATIM® Kassettenautoklavs® bekannt. STATIM ist ein Autoklav der durch kurze Zykluszeiten besticht und dabei noch besonders schonend zu Instrumenten ist. Aber wir bieten mehr als nur die Technologie und dentale Produkte.

In Zusammenarbeit mit Branchenexperten und Aufsichtsbehörden beliefern wir dentale, ophthalmologische und endoskopische Märkte mit innovativen und effektiven Produkten. Unser globales Netzwerk aus Hygieneexperten entwickelt praxistaugliche Lösungen auf Grundlage unseres umfassenden Verständnisses von gutem Design, effizienten Arbeitsabläufen und fundierter Ergonomie für eine bessere und sichere Patientenversorgung.

Von der größten Praxis bis hin zur kleinsten Klinik werden Produkte von SciCan zur sorgfältigen und wirksamen Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Instrumenten eingesetzt, um die Ausbreitung von Erkrankungen wie Hepatitis B, Hepatitis C und HIV zu bekämpfen.


Warum SciCan

Infektionsprävention ist nicht neu, aber Regierungen und Aufsichtsbehörden erkennen nun ihre Bedeutung und treiben neue Veränderungen in der Branche voran. Die Nachfrage nach Lösungen für die Infektionsprävention steigt auf nie gekannte Weise und wir sind bereit, mit ihr zu wachsen.


Geschichte

In den späten 80er Jahren entwickelte SciCan den revolutionären STATIM-Kassettenautoklav. In einer Zeit, in der Autoklaven bis zu 45 Minuten für die Sterilisation zahnmedizinischer Instrumente benötigten, brauchte der STATIM dafür gerade mal sechs Minuten. 1992 wurde in einer beliebten Nachrichtensendung ein Beitrag über einen Zahnarzt ausgestrahlt, der angeblich das AIDS-Virus über ein infiziertes Handstück auf fünf seiner Patienten übertragen haben sollte. Zu dieser Zeit begannen Zahnärzte mit der Verwendung von Sterilisatoren zur Aufbereitung ihrer Instrumente nach jedem Patienten. Die Nachfrage nach schnellen Sterilisatoren nahm exponentiell zu und heute findet man den STATIM in Zahnarztpraxen weltweit – und in den meisten Zahnarztpraxen in Kanada.

Marktführer für Infektionsprävention

Aufgrund einer anhalten Erfolgsbilanz von Wachstum und Expansion ist SciCan Marktführer in drei Bereichen der Infektionsprävention:

Zahnmedizin

Wir bieten Komplettsysteme, die entwickelt wurden, um höchsten internationalen Standards zu entsprechen und das Auftreten sowie die Ausbreitung von Infektionen bei Patienten und Personal gleichermaßen zu verhindern.

Augenheilkunde

Unser umfassendes Spektrum an Lösungen wurde speziell für die Sterilisation empfindlicher Instrumente entwickelt.

Endoskopie

In Kanada bieten wir Komplettsysteme für die Aufbereitung flexibler Endoskope (Reinigung, Desinfektion, Sterilisation), einschließlich Aufbewahrung und Transport für Einrichtungen jeder Größe an.